Die besten Hamburger selber machen

http://www.leetblog.de/upload/2014/01/IMG_20140111_165552.jpghttp://www.leetblog.de/upload/2014/01/IMG_20140111_165552.jpgDie besten Hamburger selber machen

Fertige Paddies Fertige Paddies[/caption]

Wir haben uns mal einen Nachmittag Zeit genommen um McDonalds und Burger King mal Konkurrenz zu machen. Und ich finde, das ist uns auch gut gelungen!

Wenn dich interessiert wie du selber die besten Burger machst. Und das ohne viel Aufwand, dafür aber mit jeder Menge Spaß, dann solltest du das hier zuende lesen.

Du brauchst dazu folgende Ausstattung:

Das meiste davon bekommt ihr in jedem normalen Supermarkt.

Epische Sauce

Epische Sauce

Wenn ihr alles habt, ist es eigentlich ganz einfach.

Alles was optional auf den Burger soll, einfach klein schneiden. Das Rinderhack mit der Burgerpresse einfach zu runden Paddies verwandeln und in die Panne werfen. Kurz vor dem rausnehmen kommt der Scheibenkäse auf das fast fertige Paddie. Jetzt schnell die Burgerbrötchen mit der leckeren Sauce einschmieren, das Paddie drauf und dann die optionalen Zutaten. Und du wirst sehen, einen so leckeren Burger kannst du bei keinem Fast Food „Restaurant“ kaufen.

Viel Spaß damit 🙂

So sieht der fertige Burger aus

So sieht der fertige Burger aus

Author Description

Sergej Friesen

Student in Osnabrück.

No comments yet.

Join the Conversation