Küchenjunge

Wir machen mal ein bisschen Werbung für die Ärzte. Heute (oder laut mancher Aussagen auch schon gestern) kann man die neue Single „Küchenjunge“ im Radio hören, ab Oktober gibt es die Single dann in den Läden und im November soll ein neues Album erscheinen. Genaueres entnehmt ihr bitte der Bademeisterseite. 😉

Naja, ich habe mir mal die Mühe gemacht den Songtext aufzuschreiben (hoffe ohne Fehler), aber wenn ich die Rechtslage richtig verstanden habe muss ich mir noch etwas mehr Mühe geben, um keine Urheberrechte zu verletzen.

Junge, warum hast du nichts gelernt?
Guck dir den Dieter an, der hat sogar ein Auto.
Warum gehst du nicht zu Onkel Werner in die Werkstatt?
Der gibt dir ‘ne Festanstellung, wenn du ihn darum bittest.

Also als ich den Anfang des Liedes gehört habe und bei dem Titel Küchenjunge musste ich sofort an den Film, der demnächst in die Kinos kommt „Ratatouille“ denken. Und beim Dieter mit dem Auto an die LBS Werbung. Nur da ist es ja so, dass das mit dem Auto falsch war, hätte er gespart, dann hätte er jetzt ein Haus mit garten und eigenem „Tooor“ davor.

Junge – und wie du wieder aussiehst!
Löcher in der Hose und ständig dieser Lärm.
Was sollen die Nachbarn sagen?
Und dann noch deine Haare, da fehlen mir die Worte.
Musst du die denn färben?
Was sollen die Nachbarn sagen?
Nie kommst du nach Hause, wir wissen nicht mehr weiter.

Das hätte eins zu eins aus dem Mund des Opas eines Freundes kommen können. Obwohl der eigentlich gar nicht so schlimm ist (also der Freund), was aussehen und auftreten angeht. Vor allem der Part mit den Nachbarn ist ist mir nicht fremd 😉

Junge, brich deiner Mutter nicht das Herz.
Es ist noch nicht zu spät, dich an der Uni einzuschreiben.
Du hast dich doch früher so für Tiere interessiert,wäre das nichts für dich?
Eine eigene Praxis!

Das erinnert mich genau wie eben wieder an die selbe Situation. Aber warum lässt man den Jungen nicht einfach in Ruhe – soll er doch prüddeln. Ich meine wie alt wird man heutzutage? 80? Mindestens. Genug zeit für Punk und Schlager. Warum ihn zur Uni zwingen? – Das sichert die Renten auch nicht mehr.

Junge – und wie du wieder aussiehst!
Löcher in der Nase und ständig dieser Lärm!
Was sollen die Nachbaren sagen?
Elektrische Gitarren und immer diese Texte,
Das will doch keiner hören!
Was sollen die Nachbaren sagen?
Nie kommst du nach Hause, so viel schlechter Umgang!
Wir werden dich enterben!
Was soll das Finanzamt sagen?

Der zweite Refrain ist im Grunde eine Steigerung des ersten – vor allem das mit dem schlechten Umgang wurde anderen in Bezug auf mich wohl schon oft gesagt – aber warum denn, ich bin doch eigentlich ganz nett 😉

Wo soll das alles enden?
Wir machen uns doch Sorgen!
Und du warst so ein süßes Kind.
Und du warst so ein süßes Kind.
Und du warst so ein süßes Kind.
Du warst so süß.

So ein süßes Kind 😉 Wer kennt den Film Kids? Der weg zur Videothek lohnt sich!

Und immer deine Freunde – ihr nehmt doch alle Drogen!
Und ständig dieser Lärm!
Was sollen die Nachbarn sagen?
Denk an deine Zukunft, denk an deine Eltern.
Willst du, dass wir sterben?

Klar nehmen alle Drogen, Gruppenzwang eben 😉
Also ich finde das Lied super und kann nur empfehlen bis zum erscheinen der Single Radio zu hören und eine leere Kassette im Recorder zu haben. Und wenn man sich dann noch meine dummen Kommentare wegdenkt, kann man prima mitsingen.

Was haltet ihr von dem Lied? Und was von der „die Köche“ – Aufmachung auf der Bademeisterseite?

Alle Zitate kommen aus dem Lied Küchenjunge von die Ärzte (Köche).
Falls jemand etwas gegen meine Form des Zitierens einzuwenden hat, soll er sich bitte unter team@leetblog.de melden

MFG

Andy-H

5 Gedanken zu „Küchenjunge

  • 31.08.2007 um 11:45
    Permalink

    Sehr schöner Text und ein sehr geiles Lied:d
    Einfach der Hammer, zieht es euch ruhig rein;)

  • 01.09.2007 um 06:44
    Permalink

    Ich habe gestern auch mal „Radio gehört“ und mir gefällt das Lied wirklich sehr gut, es ja hat eigentlich nichts mit Köchen zu tun, das wundert mich jetzt! Also ich bin mal auf die weiteren Songs gespannt. Hoffentlich laufen sie auch im Radio 😀

  • 01.09.2007 um 10:44
    Permalink

    Ich find ja die „Die Köche“-Aufmachung der Ärzte total geil, weil mich diese ganzen Koch-Shows so ankotzen. Toll Tim Meltzer kann kochen und tut das im Fernsehen, muss der denn nun mit nem mobilen Kochstudio in meine Nähe kommen? Ich meine bloß weil mein Elektriker bei mir den Sicherungskasten repariert schick ich den doch auch nicht zum Fernsehen oder auf Tournee…
    Was aber nicht heißen soll, dass ich was gegen Kochen habe, ich finde nur, dass man besser selber kochen oder sonstwas machen kann anstatt sich diesen Scheiß im TV anzugucken oder überhaupt TV zu sehen – wie es anscheinend tausende Passiv-Bürger in Deutschland machen.

  • 03.09.2007 um 23:47
    Permalink

    Tja,das Lied hat was!;)Echt,da kriegsch Hormonschwankungen bei!O.O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unable to display Facebook posts.
Show error

Error: Error validating application. Application has been deleted.
Type: OAuthException
Code: 190
Please refer to our Error Message Reference.